Lebensqualität im Fokus

Umfassende Betreuung und
Unterstützung

Im Sennhof verstehen wir unter Pflege und Betreuung ein ganzheitliches Konzept, das die medizinische Versorgung, persönliche Fürsorge und soziale Bedürfnisse umfasst. Unser Ziel ist es, den Bewohner:innen ein Leben in Würde, Komfort und Gemeinschaft zu ermöglichen. Entdecken Sie das vielfältige Dienstleistungsangebot, das wir im Sennhof bereithalten.

Unsere Heimärzte sorgen für eine kontinuierliche medizinische Betreuung unserer Bewohner:innen. Sie arbeiten eng mit dem Pflegepersonal zusammen, um eine individuell abgestimmte Versorgung zu gewährleisten. Bewohner:innen können auf Wunsch auch weiterhin von ihrem bisherigen Hausarzt betreut werden.

Dr. Antonio Caruso

Heimarzt
Dorfpraxis Rothrist AG

Dr. Robert Auner

Heimarzt
Dorfpraxis Rothrist AG

Dr. Martin Spiegel

Heimarzt
Aarreha Zofingen

Die zahnärztliche Versorgung in einer Langzeit­institution nimmt einen wichtigen Stellenwert ein. Oft nimmt die Qualität der Zahnhygiene im Alter und oft auch krankheitsbedingt ab. Eine Herausforderung also, auf die wir ein grosses Augenmerk werfen.

Vor einigen Jahren mit dem Zahnmobil gestartet, hat die «Allround»-Zahnarztpraxis Traianou & Zosso, Zofingen ein innovatives Angebot für die zahnärztliche Versorgung im Sennhof möglich gemacht.

In der Zwischenzeit haben wir einen funktionellen Raum mit dem entsprechenden Equipment ausgerüstet. So bleibt die Fahrt nach draussen und via Rampe in die mobile Zahnpraxis auf Rädern den Bewohnenden erspart.

Die Physiotherapie Wilders mit Standorten in Safenwil und Strengelbach bietet seit über 10 Jahren in unseren Räumlichkeiten Physiotherapie für unsere Bewohnenden an.
In der Physiotherapie werden Bewohnende mit Funktionsstörungen des Bewegungsapparates behandelt. Mit der gezielten und individuellen Therapie wird die Mobilität des Bewohnenden gefördert, Kraft erhalten und aufgebaut sowie Schmerzen gelindert.

Unser Seelsorgeteam steht allen Bewohner:innen für Gespräche und spirituelle Begleitung zur Verfügung. Unabhängig von religiöser Zugehörigkeit bieten wir Unterstützung in Lebensfragen, Trost und Hoffnung.

Der Sennhof-Friedhof bietet eine würdevolle letzte Ruhestätte für ehemalige Bewohner:innen und ihre Angehörigen. Ein besinnlicher Ort, der Raum für Erinnerung und Abschiednahme bietet.

Unser hauseigener Coiffeursalon steht Bewohnern und externen Kunden zur Verfügung.

Die Öffnungszeiten sind jeweils von Mittwoch bis Freitag von 09.00 – 11.30 Uhr und von 13.00 – 16.00 Uhr. Weitere Termine sind nach Absprache möglich.

In der Sagimatt ist der Salon jeweils Donnerstags von 13.30 – 16.00 Uhr geöffnet.

Anmeldung direkt unter 062 745 08 77.

Das Team der Sennhof-Apotheke versorgt die Wohnbereiche mit den nötigen Medikamenten und dem Pflegematerial. Die Medikamente werden zentral in der hauseigenen Apotheke für jeden Bewohner in Wochendosetts gerichtet und in die Wohnbereiche verteilt. Dank der Apotheke im Haus sind Medikamente innert kürzester Zeit verfügbar. Das Pflegematerial wird mittels modernster Technik direkt in jeden Wohnbereich geliefert. Verantwortlich für die Logistik des Pflegematerials und der Medikamente sind die zwei Pharma-Assistentinnen, die an fünf Tagen pro Woche im Sennhof sind. Für pharmazeutische Fragen ist die Apothekerin zuständig. Alle drei stehen dem Pflegefachpersonal für Anliegen und Fragen zur Verfügung. So ist die Medikamenten-Sicherheit rund um die Uhr sichergestellt.

Die Füsse sind die am meisten beanspruchten Körperteile.

Eine regelmässige Fusspflege ist wichtig, um Risse in der Hornhaut oder Nagelbett-Entzündungen gar nicht erst entstehen zu lassen.

Eine Wohltat par excellence!

In unserem eingerichteten Behandlungszimmer begrüssen wir auch gerne externe Gäste zur Fusspflege und medizinischen Podologie.
Die Dienstleistung erfolgt durch externe Fachpersonen. Termine können Sie gerne telefonisch direkt mit Eveline Frank oder Mara Delijanova vereinbaren:

Med. Fusspflege / Podologie
Eveline Frank, Sursee
Podologin SPV
079 590 03 04

Estheticstudio Podologie & Kosmetik
Mara Delijanova, Dagmersellen
Podologin EFZ
062 756 13 22

Unser Mahlzeitendienst liefert frisch zubereitete, ausgewogene Mahlzeiten nicht nur an Bewohner:innen, sondern auch an ältere Menschen in der Gemeinde. Dieser Service fördert die Selbstständigkeit und stellt eine gesunde Ernährung sicher.

Die weitverbreitete Einschränkung der Sehkraft ist leider eine altersbedingte Tatsache. Mit dem Angebot der mobilen Augenuntersuchungen im Pflegeheim Sennhof, schaffen wir ein niederschwelliges Angebot. Das Sehen hat für uns Menschen einen sehr hohen Stellenwert. Die qualifizierten Fachpersonen des Augenmobiles wird eine Empfehlung nach der Untersuchung abgeben. Die weiteren Schritte werden mit dem Bewohner / Angehörige und Heim oder Hausarzt besprochen.
Um eine Ausschluss Diagnostik oder Therapie-Verlaufskontrolle kann das mobile Röntgen – Mobile DiagnostiX kontaktiert werden. Der Arzt stellt eine Verordnung für die Durchführung des Röntgen aus, eine Fachperson Radiologie macht im Zimmer des Bewohners das Röntgen. Es können lange Wartezeiten auf dem Notfall vermieden werden und der Bewohner kann in seiner gewohnten Umgebung bleiben. Weitere Abklärungen werden besprochen und daraus weitere Schritte abgeleitet.
Einmal im Monat haben wir im Pflegeheim Sennhof eine psychiatrische Visite. Der Konsiliarpsychiater geht auf Verordnung des Heim-/Hausarztes zum betroffenen Bewohner. Nach dem Gespräch mit dem Bewohner wird ein Bericht zuhanden des Arztes erstellt um die Fragen der Diagnostik, Medikamente und Therapie zu klären.

Im Sennhof Zuhause

Sind Sie an unseren Angeboten interessiert oder haben Fragen? Unser Team steht Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Entdecken Sie den Sennhof und werden Sie Teil unserer Gemeinschaft.

Das Wohlbefinden unserer Bewohner liegt uns am Herzen – wir lieben, was wir tun.

Astrid Bär | Fachleiterin Freiwilligenarbeit/Kultur